Historie

Wicca ist von den Ursprüngen ein Initiatorischer Mysterienkult. mit Wurzeln im Kontinentalen als auch im Angelsächsischen Okkultismus. Der Begriff Alte Religion (veccio auch für alt ) wurde ca 1789 in der Schlegelschen Transendentalphilosophie als Verehrung der Natur über das Weibliche definiert. Die Ideen gingen dann über die Präraffaeliten nach England.
Imho flossen in der Zeit auch Rosenkreuz Ideen hinein. Man findet in der Okkulten Literatur Hinweise auf solche Gruppen wo meist der Gral als Symbol der Göttin verehrt wurde.
Wicca war ähnlich der Naturverehrung der Frühromantik oder in England der Präraffaeliten eine Stadtbewegung.
Ende der 80er des letzten Jahrhunderts kam es zu einer Bewegung hin zur Naturreligion.
Ein Grund dürfte das Aufkommen anderer Heidnischer Gruppen gewesen sein, die sich als Naturreligiös verstanden. Ebenso Abgrenzungen zu Teilen der Zeremonialmagie wo es in einigen Bereichen Ariosophische Richtungen gab.

https://de.wikipedia.org/wiki/Präraffaeliten
https://de.wikipedia.org/wiki/Frühromantik
https://de.wikipedia.org/wiki/Blaue_Blume

Das Symbol der blauen Blume wurde von den Faschisten Okkupiert.